Wagyu Steak – bestellen Sie Ihre Lieblings-Cuts!

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Produktgewicht: ca. 300 g

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Produktgewicht: ca. 400 g

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Produktgewicht: ca. 200 g

9,80 

24,50  / 1000 g

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Produktgewicht: ca. 400 g

9,80 

24,50  / 1000 g

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Produktgewicht: ca. 400 g

48,75 

195,00  / 1000 g

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Produktgewicht: ca. 250 g

42,50 

42,50  / 1000 g

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Produktgewicht: ca. 1000 g

9,75 

19,50  / 1000 g

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Produktgewicht: ca. 500 g

68,25 

195,00  / 1000 g

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Produktgewicht: ca. 350 g

17,25 

34,50  / 1000 g

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Produktgewicht: ca. 500 g

43,75 

175,00  / 1000 g

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Produktgewicht: ca. 250 g

inkl. 7 % MwSt.

zzgl. Versandkosten

Produktgewicht: ca. 400 g

Rindfleisch online bestellen: Welcher Cut wofür?

Brisket/Rinderbrust:
Die Rinderbrust ist besonders beliebt unter Texas-Barbecue und Smoke- Fans. Ein wunderbarer Cut, perfekt durchwachsen mit einer schönen Marmorierung.

Porterhouse
Für viele Steakliebhaber sind die ersten zwei Cuts aus dem Short loin in Hüftnähe sehr begehrt. Das Porterhouse Steak ist der klassische Steak Cut mit etwas höherem Filetanteil als das T-Bone Steak, das etwas weiter vorne geschnitten wird.

Tomahawk
In der Grillszene ist das Tomahawk Steak Signature-Fleisch (meist für zwei Personen) und Hingucker schlechthin: Imposant ist vor allem die Größe des Bone-in-Rib-Steaks und der herausragende Knochenanteil, der ihm die Form der Indianerwaffe verleiht. Dieser besondere Cut stammt aus dem vorderen Rücken, das Fleisch ist marmoriert, intensiv und saftig. Geeignet für Sous-vide Vorgarung, um es dann direkt auf den Grill zu legen.

Rumpsteak
Das Rumpsteak stammt aus dem hinteren Rücken und ist unter anderem auch bekannt als Roastbeef oder Strip-Loin. Man erkennt das Stück in der Regel am Fettrand. Es ist besonders saftig mit einer zartschmelzenden Marmorierung. Bei uns erhältlich als Wagyu Steak, Angus Steak, Bratenstück oder im Ganzen.

Flank Steak (auch: Bavette)
Dieser Cut wird aus dem unteren Bauchlappen geschnitten und recht dünn gehalten. Es handelt sich dabei um mageres Fleisch, das sich wunderbar marinieren und dann grillen oder braten lässt. Unser Wagyu/Angus Steak aus der Flanke ist sehr saftig und zeichnet sich durch einen schönen festen Biss aus

Filetsteak
Das Filet ist wohl der bekannteste und zarteste Cut überhaupt. Meistens kennt man das beste Stück des Rindes unter dem Namen Filet. In den USA ist dieser Cut auch als Tenderloin bekannt. Das Filetsteak ist besonders feinfaserig und zart. Wenn es mal ein wenig mehr sein darf: bei uns auch als ganzes Wagyu Filet erhältlich.

Vom Wagyu Filet bis zum Angus Flank Steak – unsere Cuts aus dem Effeff

Zugegeben: Die Genusslandkarte bzw. Anatomie beim Rind – egal welcher Rasse – ist gar nicht so leicht zu verallgemeinern. Natürlich sind die Bezeichnungen Short Ribs, Ochsenbacke, Ochsenschwanz selbsterklärend und auch die Körperregion aus der unsere Wagyu Filets geschnitten werden, sind für Fleischfans kein Geheimnis. Die Begriffe variieren aber von Land zu Land. Ein Beispiel: Entrecôte und Rib-Eye Steak werden häufig gleichgesetzt – doch selbst hier gibt es noch feine Unterschiede im französischen bzw. amerikanischen Cut. Auch Fachleute untereinander gleichen sich hin und wieder ab, über welches Stück sie gerade sprechen.

Wagyu Beef bestellen – ganz bequem nach Hause

Die Special Cuts werden schon lange von den Köchen und Köchinnen der Spitzengastronomie nachgefragt. Aber auch auf den privaten Tellern der Genießer und Hobbyköche findet man sie immer häufiger. Deshalb haben wir unseren gesamten Versand darauf eingerichtet, dass Sie bei uns eine Full-Service Auswahl der unterschiedlichsten Rindfleisch Cuts online bestellen können – entweder vom Angus Rind – oder möchten Sie unser Wagyu Filet aus der Eifel genießen? Bei uns werden Sie in jedem Fall zum Steak-Profi, denn: mehr geht nicht! 

Hätten Sie es gewusst?

Die nachhaltige Tierhaltung und die damit einhergehende hohe Fleischqualität der Wagyu- und Angus Rinder sorgt auch quantitativ dafür, dass viel mehr hochklassige Cuts entstehen.

Mit anderen Worten: Was bei uns zum einwandfreien Wagyu Steak geschnitten wird, muss bei einem Tier mit minderer Fleischqualität bereits zu Hackfleisch verarbeitet werden.